Jahresrückblick 2011

An dieser Stelle möchte ich einen kurzen Blick zurück auf das – gerade erst – vergangene Jahr 2011 werfen:

Für ib-medien konnten die Kernkompetenzen in den Bereichen Fotografie und Internet weiter ausgebaut werden.

Im Bereich Produktfotografie ist das Handling auch größerer Mengen an Packshots problemlos möglich, wodurch dem stetig steigenden Bedarf an aktuellem Bildmaterial für Print- und Onlinemarketing Rechnung getragen wird.
Auch 360-Grad-Darstellungen für eCommerce und Präsentationen sind sowohl in preiswerter serieller Produktion, wie auch für Einzelstücke, umsetzbar.

Im Bereich Internet hat sich die Arbeit mit dem Content-Management-System TYPO3 bewährt.
Um den unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, ist die Integration von WordPress-Blogs neu ins Portfolio hinzu gekommen.
Weitere Systeme, die insbesondere Kunden mit kleineren Websites entgegen kommen, sind in Planung.

In 2011 konnte ib-medien zudem auch einige größere Internet-Projekte – teilweise als Freelancer in Zusammenarbeit mit anderen Agenturen – realisieren.

Insbesondere bei umfangreicheren Projekten hat sich das Zusammenspiel der beiden Hauptbereiche Fotografie und Internet als sehr Vorteilhaft gezeigt.

So bietet ib-medien seinen Kunden weiterhin alle Kernbereiche der Werbung, von der Konzeption, Erstellung nd Wartung des Internetauftritts oder Onlineshops, über Fotografie in allen relevanten Bereichen bis hin zu Werbung und Werbetechnik.
Für 2012 wird ib-medien weiterhin die Realisierung von Internetprojekten und den Bereich Produktfotografie (2D, 3D, 360 Grad) forcieren. Teilbereiche des restlichen Portfolios werden – auch in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern – noch leistungsfähiger.

Ich freue mich daher auf ein spannendes Jahr 2012, viele neue Kontakte und erfolgreiches Zusammenarbeiten!

360-Grad: Muster umfassend erweitert

360-Grad-Muster SchuhBeispiele zu verschiedensten Themenbereichen

Um Ihnen zu zeigen, wie vielfältig 360-Grad-Darstellungen auch für Ihren Onlinehandel einsetzbar sind, bauen wir unsere Muster-Galerie stetig weietr aus.

Inzwischen finden Sie Muster zu verschriebdensten Themenbereichen, wie zum Beispiel Technik, Mode, Textilien, Werbeartikel, Autozubehör, Elektronik und auch Brettspielen in unseren Beispielen.

Zum Beispiel:

Durch klicken auf die Links öffnet sich ein neues Fenster der Packshot-Factory-3D, in dem das jeweilige Muster angezeigt wird.

 

Sie haben ein ganz anderes Thema?
Prima: Dann zeigen wir Ihnen anhand eines Ihrer Produkte, wie die 360-Grad-Darstellungen für Sie aussehen könnten.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Neue Muster

Wir haben unsere Muster im Bereich der 360-Grad-Darstellungen deutlich erweitert.

Nun finden Sie hier Beispiele mit und ohne Zoom – teilweise auch animierte – zu verschiedensten Themen-Bereichen.

Neben technischen Produkten haben wir inzwischen auch zahlreiche Produkte aus den Bereichen Spielwaren, Mode, Textilien, Werbeartikeln und mehr zur Ansicht vorbereitet.

Ihr Thema ist ein ganz anderes? Gerne erstellen wir auch Ihnen ein Beispiel und zeigen Ihnen, wie sinnvoll 360-Grad-Darstellungen für Ihren Onlinehandel sein können.

[Anfrage]

Related Links

  • http://www.packshot-factory-3d.de/360-grad/anwendungsbereiche.html

Neuer Mitarbeiter

Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter

Wir freuen uns Torsi als neuen Mitarbeiter in unserem Team begrüßen zu dürfen. Die Entscheidung fiel uns sehr leicht, da er weder raucht, Kaffee trinkt und auch sonst recht unkompliziert ist. Dennoch ist er zu jeder Tages- und Nachtzeit mit vollem Einsatz für uns da.

Mit ihm haben wir die Möglichkeit nun auch Oberbekleidung zur professionellen Produktpräsentation für Ihren Onlineshop anzubieten.
Neben herkömmlichem Bildmaterial können wir Torsi auch für 360-Grad-Darstellungen nutzen.

Das Beispiel oben zeigt Torsi einmal mit einem T-Shirt, ein anderes Mal mit einem Arbeitsgurt für Rigging. Selbstverständlich sind auch weitere Produkte „am Mann“ darstellbar.

Torsi - neuer Mitarbeiter

This movie requires Flash Player 9

Schlussbericht – photokina 2010

 

Zahl der Besucher aus aller Welt steigt um über
7 Prozent auf über 180.000  –  1251 Anbieter aus 45 Ländern  –  lebhafte Ordertätigkeit sorgte für ausgezeichnete Stimmung  –  gestiegene Internationalität bei Ausstellern und Besuchern  –  photokina entwickelt sich zum Treffpunkt für fotobegeisterte Web 2.0 Fans  hochkarätiges Eventprogramm faszinierte Fachpublikum und Endverbraucher  –  Zahl jugendlicher Besucher deutlich gestiegen.

[Quelle: http://news-photokina.koelnmesse.info/2010/09/schlussbericht-photokina-2010-setzt-neue-massstaebe/]

Auch wir sind mir dem Ergebnis der Photokina 2010 überaus zufrieden.
Wir hatten Gelegenheit viele gute Gespräche zum Thema 360-Grad-Visiualisierungen und 3D-Imaging zu führen. Aus den Gesprächen haben sich schon jetzt einige konkrete Anfragen ergeben.

Mit unserem Partner Scanbull werden wir auch in der Zukunft einen gemeinsamen Weg im Bereich der 360-Grad-Bildverarbeitung gehen und freuen uns auf die kommenden Entwicklungen.

3D- und 360-Grad-Darstellungen werden sowohl im Onlinehandel, wie auch im Bereich von Präsentationen und auch im Außendienst immer relevanter. Sie ermöglichen es, erklärungsbedürftige Produkte einfach darzustellen und „greifbar“ zu machen.

This movie requires Flash Player 9


 

Scabull ScanForceAuf unserem Stand auf der Photokina 2010 haben wir auch in Gesprächen gezeigt, wie sich die Objektdarstellung realisieren lässt und welche Chancen sie bietet.

Einige Beispiele haben wir bereits auf unserer Homepage www.packshot-factory-3d.de online gestellt.

 Zu den Messe-Live-Objekten

Wir bedanken uns auch bei unseren Partnern, der  INTERVAL GmbH und  Scanbull.

Die INTERVAL GmbH deckt im Bereich Produktfotografie und 360-Grad sowie 3D den nordlichen Teil deutschland ab.


 

Auf unserem Stand auf der Photokina 2010 haben wir auch in Gesprächen gezeigt, wie sich die Objektdarstellung realisieren lässt und welche Chancen sie bietet.

Einige Beispiele haben wir bereits auf unserer Homepage www.packshot-factory-3d.de online gestellt.

 Zu den Messe-Live-Objekten

Wir bedanken uns auch bei unseren Partnern, der  INTERVAL GmbH und  Scanbull.

Die INTERVAL GmbH deckt im Bereich Produktfotografie und 360-Grad sowie 3D den nordlichen Teil deutschland ab.